Verschönerung der Außenanlage mit Unterstützung von Ford und der Bürgerstiftung Köln

Wie auch schon im vorherigen Jahr hatten wir  am Donnerstag, den 29. September wieder die „Heinzelmännchen“ von Ford zu Besuch, die mit unseren Schülerinnen und Schülern das im letzten Jahr entstandene Außengelände an der Remscheiderstraße auf Vordermann brachten. Bei Sonnenschein wurde Unkraut entfernt, gegraben, gepflanzt, gebuddelt, gebaut, eine Hütte aufgestellt, Sitzbänke geschaffen,….wir freuen uns auf einen schönen Garten und sagen DANKE an alle Unterstützer und Helfer, dem Volunteer-Team von Ford,  der Bürgerstiftung Köln und Frau Dipl.Ing.agr. Victoria Hollmann.

Das Volunteer-Team von Ford, unsere eifrigen Schüler/innen, einige engagierte Lehrer/innen und die Organisatorin Frau Diallo

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.