Kunstprojekt mit dem Museum Kolumba

 

Eine intensive und kunstvolle Woche verbrachten ca. 15 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe acht mit ihrer Lehrerin Frau Reich im Kölner Museum Kolumba. Es ging um HEIMAT, ZUGEHÖRIGKEIT, FREMDE, ein Thema bei dem die Kinder ihre eigenen Erfahrungen und Erlebnisse mit einbringen konnten. Stolz wurde zum Projektende die große aus blau-weißem Stoff gestaltete Fahne des Künstlers Eric Baudelaire an der Adolph-Kolping-Schule gehisst und repräsentiert dort im Herbstwind „unseren Ort„.

Mehr auf der Kolumba-Website.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.